Verfasst von: remlive | 10. März 2012

Knappe 2:4 Niederlage der 2. Mannschaft gegen Attention Graz

Leider musste sich die 2. Mannschaft mit einem 2:4 vom Attention-Center gegen das Team von Attention Graz verabschieden.

Die Reihenfolge der Spiele: Julia und Marlene brachten den 1. BC DL 1:0 mit 2:0 gewonnenen Sätzen in Front, Martin und Michi verloren ihr Spiel leider in 2 Sätzen – damit 1:1 – danach wieder ein Punkt durch die Damen – Julia gewinnt ihr Einzel klar in 2 Sätzen – 2:1 für den 1. BC DL. Martin verlor im Einzel – damit 2:2. Klaus musste sich nach gewonnenem ersten Satz, knapp im 3. Satz mit 19:21 geschlagen geben – damit 2:3 aus Sicht des 1. BC DL. Im abschließenden Mixed war die Luft etwas draußen (vor allem bei Klaus) und der 1. BC DL musste sich den stark aufspielenden Attention-Spielern mit 2:4 endgültig geschlagen geben.

Danke an den einzigen mitgereisten Fan (Philipp) für das Anfeuern und die tollen Fotos. Eine Matchanalyse fand zusammen mit Philipp Peterschek im Audihangar zusammen mit Klaus, Michi und Philipp bei einer von Auto-Philipp gesponserten Familienpizza statt – schade für die Mädls, dass beim Retourtaxi (Michi) der Rücksitz streikte – Glück für die Burschen – so kam man zu einer guten Pizza samt Getränk. 😉 DANKE an die beiden Philipps!

Von links nach rechts: Marlene Reinisch, Mannschaftsführer Martin Trücher, Julia Theisl, Michael Kernbeis und Klaus Kröll.

Weitere Fotos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Kategorien