Verfasst von: stneumann | 5. April 2012

3. C-Ranglistenturnier Süd in Weiz

Beim C-Ranglistenturnier am 24. und 25. März war der 1. BC Deutschlandsberg wieder mit fünf Teilnehmern vertreten.

Die beste Platzierung gelang dabei Claudia Gressenberger, die im Dameneinzel und im Damendoppel jeweils den tollen dritten Platz erreichen konnte.

Auch die vier Herren gaben an beiden Tagen ihr bestes, und so konnten auch hier respektable Plätze erreicht werden. Bei insgesamt 27 Teilnehmern im Herreneinzel konnte von Joachim Fauster der 13. Rang, von David Palko der 17. Rang, von Trücher Martin der 22. Rang und von Patrick Palko der 24. Rang belegt werden.

Auch in den Doppelbewerben wurde von den Teilnehmern gute Spiele gezeigt, leider mussten aber beide Herrendoppel, gespielt von den Brüdern Palko und Joachim mit Martin, bereits in der ersten Runde knapp in drei Sätzen verloren gegeben werden. Wobei man anmerken muss, das Martin Trücher gehandikapt war, da ihm beim Einspielen im wahrsten Sinne des Wortes eine Kontaktlinse aus dem Auge geschossen wurde.

Leider wurde auch das Mixed, gespielt von Claudia und Joachim knapp in drei Sätzen verloren, wobei man aber besonders Claudias tolle Leistung hervorheben muss.

Abschließend gab es beim McDonalds in Weiz noch eine Stärkung vor dem Nachhauseweg. Dabei wurde mit den Spielern des KSV über die zurückliegenden zwei Tage und das bevorstehende Turnier des 1. BC DL am 31. März geplaudert.

Von links nach rechts: David Palko, Patrick Palko, Joachim Fauster Martin Trücher und Claudia Gressenberger.

weitere Fotos:

Werbeanzeigen

Kategorien