Verfasst von: stneumann | 28. April 2013

Unser Obmann hat geheiratet!

Es ist kaum zu glauben, aber bei ihrer letzten gemeinsamen Reise nach Barcelona hat sich unser Obmann Klaus Kröll ein Herz genommen und seiner Angebeteten Sabine die alles entscheidende Frage gestellt – und er hat tatsächlich die erhoffte Antwort bekommen!

Der 13.04.13 sollte es also sein – ein magisches Datum für diesen wichtigen Schritt in ihrem gemeinsamen Leben. Und natürlich mussten sich neben den Arbeitskollegen von der EPCOS auch die Mitglieder des 1. BC DL beim Absperren persönlich davon überzeugen dass Klaus und Sabine für das Eheleben zu zweit gerüstet sind.

So mussten die Braut und der Bräutigam ihr Talent im Badminton demonstrieren – der Bräutigam als ausgleichendes Handicap für die jahrelange Übung mit Boxhandschuhen. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb 😉 schlug er die Bälle mit präzisen Treffern. Aber auch die Braut machte selbst mit dem zugegebenermaßen für Badminton ungeeigneten Schuhwerk eine glänzende Figur und erzielte – mit ein wenig Hilfe – ein paar schöne Punkte. Wer letztendlich gewonnen hat wurde wohl erst in der Hochzeitsnacht entschieden 😉

Nach der Zeremonie wurde das frisch verheiratete Paar noch stilecht – wie es sich für einen Badminton Club gehört – mit einem Spalier aus Schlägern und einem Regen aus Badminton-Bällen begrüßt.

Den Abend verbrachten die Mitglieder des 1. BC DL dann auf Einladung des Bräutigams gemeinsam mit dem Brautpaar und den anderen Hochzeitsgästen im Theresas um dieses freudige Ereignis gebührend zu feiern.

Bleibt nur noch Klaus und seiner 2. großen Liebe 😉 Sabine im Namen aller Mitglieder des 1. BC DL alles Gute und Liebe in ihrem gemeinsamen Leben zu wünschen und möget Ihr Zwei zusammen mindestens so viele Erfolge feiern wie Klaus als Obmann des 1. BC DL.

Fotos:

Werbeanzeigen

Kategorien