Verfasst von: remlive | 5. Oktober 2013

1. Runde der Meisterschaft der Saison 2013/2014

Die 1. Runde der Meisterschaft brachte für die Deutschlandsberger Mannschaften folgende Ergebnisse:

1. Mannschaft zu Hause mit 1:5 gegen ATSE Graz III – nach teils knappen Partien und wenig Glück – das eine Pünktchen für den 1. BC DL kommt von den Herren – Mannschaftsführer Joachim Fauster und Leihspieler und BCDL-Debütant Franz Hasewend im Herrendoppel.

2. Mannschaft auswärts mit 1:5 gegen Drop in II – auch hier fehlte in der einen oder anderen Partie das nötige Glück, sonst würde es auch hier anders aussehen – der einzige Sieg für den 1. BC DL kommt diesmal von den Damen – Julia Theisl und Debütantin Getraud Heigl gewinnen das Damendoppel.

3. Manschafts auswärts mit 3:3 gegen TUS Feldbach – Spannung und Dramatik bis zum Schluss – am Ende ein gerechtes Unentschieden, das gemeinsam mit den Feldbachern in lockerer Atmosphäre in der Urbanistubn gefeiert wurde – ein echter Schlagabtausch zuvor bei den Herren – die Siege für den 1. BC DL kommen von den Herren – Volker Wischnat und Obmann Klaus Kröll jeweils im Einzel sowie Michael Kernbeis und Obmann Klaus Kröll im Herrendoppel.

IMG_2231Foto der 3. Mannschaft auswärts gegen TUS Feldbach

Marlene Reinisch, Volker Wischnat, Klaus Kröll, Birgit Steinbauer, Hannelore Wisiak und Michael Kernbeis

Gratulation an die SiegerInnen, für die Teilnahme und den Einsatz aller SpielerInnen für den 1. BC DL  an den Meisterschaftsspielen. Zusätzlich möchte der Verein allen neuen Mitgliedern und TeilnehmerInnen an der Meisterschaft „Hallo“ und „Willkommen im Verein“ sagen. Schön, dass ihr jetzt der Deutschlandsberger Badmintonfamilie angehört.

Die nächsten Meisterschaftsspiele gibt es bereits kommende bzw. nächste Woche – die 1. und 2. Mannschaft bestreiten jeweils Auswärtspartien – die 3. Mannschaft ihr erstes Heimspiel am Mittwoch, 23.10.2013 gegen Attention Graz.

Werbeanzeigen

Kategorien