Verfasst von: remlive | 10. November 2013

News zu den Meisterschaftsspielen – Ergebnisse der 2. Runde

Die 2. Runde der Meisterschaft brachte für die Deutschlandsberger Mannschaften folgende Ergebnisse:

1. Mannschaft auswärts mit 3:3 gegen Ludersdorf II – die 1. Mannschaft holt auswärts sensationell ein Unentschieden – für die Punkte sorgen Roman Prekop im Herreneinzel sowie abermals Roman Prekop an der Seite von Julia Theisl im Mixed und Mannschaftsführer Joachim Fauster mit Leihspieler Franz Hasewend im Herrendoppel.

2. Mannschaft auswärts mit 2:4 gegen Hart II – teils einseitige Partien zugunsten der Gastgeber, die die letzte Saison in der Oberliga spielten – für die Punkte sorgten die Damen mit Bianca Friesenbichler und Marlene Reinisch im Doppel sowie Obmann Klaus Kröll im Herreneinzel. Nette Geste der Gastgeber – nach Abschluss der Spiele gab es Sekt und Orangensaft zur Stärkung.

3. Mannschaft zu Hause mit 0:6 Attention Graz – zum Teil spannende und knappe Partien, die sich zahlreiche Zuschauer in der Halle anschauten und mitfieberten – schade, dass es am Ende nicht doch zum einen oder anderen Sieg gereicht hat – dafür spielten die Gäste, die mit Manuel Gruber einen Trainer dabei hatten, viel zu routiniert.


Von links nach rechts: Wolfgang Hubmann, Magdalena Kluge, Toni Zmugg, Mannschaftsführerin Elke Felgitsch, Manfred Fischer, Volker Wischnat und Birgit Steinbauer.

Gratulation an die Sieger und Dankeschön für den Einsatz aller SpielerInnen für den 1.BCDL. Vielleicht passts in der kommenden Runde zum ersten „echten“ Sieg für die Deutschlandsberger. Verdient hätten sie es sich allemal.

Die nächsten Meisterschaftsspiele gibt es bereits kommende bzw. nächste Woche – die 1. Mannschaft bestreitet ihr erstes Heimspiel kommende Woche am Donnerstag gegen Judenburg (natürlich erhofft sich die 1. Mannschaft hierzu ein volles Haus) und 2. und 3. Mannschaft bestreiten jeweils Auswärtspartien die Woche darauf.

Fotos vom Spiel gegen Attention:


Werbeanzeigen

Kategorien