Verfasst von: remlive | 15. September 2014

Stainzer Schilcherlauf 2014 – der 1. BCDL war mittendrin statt nur dabei

Am Samstag, dem 06. September 2014 wurde im schönen Stainz der traditionelle Stainzer Schilcherlauf bereits zum 25. Mal ausgetragen. Einige der BCDLer waren diesmal am Start – Kurt im 5,25km SchilcherJunker, Rick und Neu „40iger“ Toni im 10,5km SchilcherSpritzer sowie Wolfgang, Klaus, Mathias und Joachim als Staffel in der 4×5,25km Schilcherstaffel.

Die Vorzeichen für diesen Lauf standen sehr gut – es schüttete so richtig vor und am Beginn des Laufes – wurde aber mit der Zeit weniger und trockener. Angefeuert wurden die BCDLer in erster Linie durch ihren eigenen Fanclub (Familie von Wolfgang und Rick) sowie durch die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke. Der Schilcherlauf präsentierte sich trotz des Sauwetters von seiner besten Seite – auf und entlang der Strecke sowie danach im Zielbereich.

Die hoch gesteckten Ziele der BCLer wurden auch alle voll erfüllt – Rick und Toni schafften ihre Strecke unter einer Stunde und die Schichlerstaffel ihre Strecke unter den zwei Stunden.

Die Stainzer – allen voran der FC Sauzipf – zeigten wieder einmal, dass es möglich ist einen Top-Laufevent zu veranstalten, der nicht nur für echte Läufer interessant ist, sondern auch für Badmintonspieler (also Nichtläufer) Anreize – vor, während und nach dem eigentlichen Laufspektakel – bietet.

Hier die strahlenden BCDLer direkt nach dem Lauf und auch noch Stunden später

Werbeanzeigen

Kategorien