Verfasst von: stneumann | 27. Oktober 2015

Eltern-Kind-Badminton – ein Konzept, das Jung und Junggebliebene begeistert

Seit Anfang Oktober wird immer am Freitag in den Hallen des Bundesschulzentrums fleißig Badminton gespielt.

Neu in dieser Saison: EKIB – das Eltern-Kinder-Badminton Training – begeistert Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Nach dem spielerischen und lustigen Aufwärmen unter der Anleitung von Franz Hasewend geht’s dann auch darum, den Federball übers Netz zu spielen.

Dabei werden die Eltern ganz schön von ihren Kids gefordert. Spaß und gute Bewegung stehen im Vordergrund.


Advertisements

Kategorien