Verfasst von: stneumann | 9. Oktober 2016

Neues vom Badminton aus Deutschlandsberg

Die 2. Mannschaft des 1. BCDL bestritt am Dienstag, dem 4. Oktober 1016 das erste Meisterschaftsspiel auswärts in Gleisdorf und musste dabei leider eine 1:5 Niederlage einstecken. Für den einzigen Sieg der Deutschlandsberger sorgte Gertraud Heigl. Das Ergebnis trügt etwas – das Damen- und Mixed-Doppel ging ganz knapp in drei Sätzen an die glücklichen Gleisdorfer.

Am vergangenen Freitagabend begann offiziell das Eltern-Kind-Badminton im Bundesschulzentrum, das viele Eltern zum Anlass nahmen, gemeinsam mit deren Kinder Federball zu spielen und dabei Spass zu haben. Zum Start in die neue Saison ließen sich Roman Prekop, Claudia Gressenberger und Klaus Kröll vom 1.BCDL tolle Spiele einfallen.

Badmintoninteressierte können jederzeit kostenlos und unverbindlich schnuppern kommen – die Spielzeiten für junge und ältere Erwachsene sind am Montag, Mittwoch und Donnerstag im Bundesschulzentrum.


Von links nach rechts: Marlene Reinisch, Wolfgang Hubmann, Klaus Kröll, Gertraud Heigl und Mannschaftsführer Martin Trücher

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien